Mischkultur und Gründüngung

 

1. Zwischenfrucht als bessere räumliche Flächennutzung

● Angepasste Ausnutzung von Licht, Tau und Niederschlägen

● Schnellerer Eintritt der Schattengare

● Erhöhung des Flächenertrages

 

Erläuterung: Bei der Zwischenfrucht kommt es zum Einsatz von Zwischenkulturen. Anfänglich größere Zwischenräume einer Kultur aufgrund des auf der Endgröße basierenden notwendigen Pflanzabstandes der Einzelpflanzen werden mit einer anderen Kultur besetzt... (mehr im PDF)

Gartenfreunde Bismarckturm [-cartcount]