Allgemeine "Garten-ToDo's" smile

(Klar, jeder Kleingärtner weiß natürlich, was, wie und wann zu tun ist...)

1. Quartal

 

Obstbäume: Auslichten, Erhaltungsschnitt, alte Klebebänder ersetzen, Winterspritzung und düngen.

Beerensträucher: Alte Triebe schneiden.

Anbauplan: Samen prüfen u. bestellen (möglichst keine Hybride).

Kompost: Mal durchlüften und Branntkalk streuen.

Rasen: Bei Schnee düngen.

Neupflanzungen: Alte Sträucher evtl. entfernen.

Wein: Reben können geschnitten werden.

Sonnenblumen: Können so ab Februar ausgesät werden.

Tomaten: Zu Hause aussäen.

Zum März: Sträucher und Rosen pflanzen.

Auch Rhabarber kann gepflanzt werden.

Aussaat von:Radieschen, Möhren, Rettich, Spinat, Zwiebeln

Rasen: Kräftig durchrechen

2. Quartal

 

 Rosen: Zurückschneiden und Kletterrosen anbinden.

Tulpen: Nach der Vollblüte diese köpfen

Frühbeet: Aussaat (Kohl, Rüben, Lauch, Gurken, Kürbis,...)

Wenn die Ameisen nerven: Anlegen von Klebestreifen an Bäumen (Kirschen, etc.)

Erdbeeren säubern

Aussaat von Erbsen, Kräutern und z.B. Möhren im Freien.

Rasen: Nach den Frostnächten den ersten Schnitt wagen, düngen und säen

Blinkketten an Beerensträuchern als Vogelschutz anbringen

Nach den Eisheiligen: Alles raus! Gurken, Tomaten, Kohlrabi, Salat, Bohnen, Kohl,...

Beerensträucher hacken, düngen gießen

Wein-Reben spritzen

3. Quartal

 

Lilien pflanzen

Frühernte von Äpfeln, Birnen, Zwetschgen...

Abgetragene Himbeerruten ausschneiden

Würzkräuter sammeln und trocknen

Tomaten- und Gurkenernte

Zwiebeln ausbuddeln, aufhängen und trocknen lassen

Tomaten ausgeizen

Spinat und Feldsalat aussäen

Schädlinge beachten und bekämpfen

Obsternte

4. Quartal

 

Rosen-Neupflanzung

Herausnehmen aller abgeblühter Pflanzen und die Beete umgraben

Pflanzen winterfest machen

Rhabarber pflanzen

Umpflanzung und Neupflanzung von Gehölzen

Beerensträucher setzen

Gemüse abernten und umgraben

Zeit der Baumruhe

Winterschutz überprüfen

Gartenfreunde Bismarckturm [-cartcount]