Mehltau-Ärger

 

Es wird unterschieden zwischen dem echten und falschen Mehltau. Viel Regen begünstigt diese Krankheit. Beim echten Mehltau-Pilz bildet sich ein mehliger Belag an den Blättern, Stängeln und Blüten. Schließlich wird alles braun und vertrocknet.

Beim falschen Mehltau sind meist die Blätterunterseiten befallen und nicht die Früchte. 

 

Bekämpfen des echten Mehltaus geht mit Chemie und wohl auch mit einem "Mix aus Milch und Wasser" oder mit einem "Mix aus Backpulver und Wasser".

 mehltau-1

Gartenfreunde Bismarckturm [-cartcount]