Altsorten vs. Hybrid

 

 

Der Garten, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2016. Dies sind die Abenteuer des Kleingärtners A., der mit seinen 10 Tomaten-, 10 Artischocken- und 20 Blattchicoreepflänzchen in seinem Wohnzimmer seit 2 Wochen unterwegs ist, um fremde Galaxien zu erforschen, neues Leben und möglichst keine Läuse zu entdecken.

 

Viele Kilometer vom Garten entfernt dringt er hier auf der Fensterbank in Galaxien vor, die er nie zuvor gesehen hat.

 

Außergewöhnliche Naturereignisse warten auf ihn - eine alte Welt mit historischen Geschmäckern und traditionellem Aussehen, wie es so ein Supermarkt noch nie erlebt hat.

 

 

 

 

Ein Abenteuer, wie der unentliche Weltraum schlecht hin, mit fast längst vergessenen Sorten aber mit wohlklingenden Namen:

 

"Ivory Drops", 

 

"Morado",

 

"Sosuletschka" {Eiszäpfchen},

 

"Venusbrüstchen",

 

"Schwarzer Prinz"

 

oder die "Soleil Rouge".

 

Diese fast schon als 'Außerirdische' zu bezeichnenden Tomaten (weil sie nicht der *Einheitstomate* entsprechen) haben als Sammlerobjekte und Zierpflanzen überlebt.

Kleingärtner A. wird daher die Entdeckungsreise - entgegen einer mächtigen Saatgutlobby - wagen.

 

Hybridsamen und seine Ergebnisse eignen sich seiner Meinung nach nur als süßer Marketingwitz mit schlechtem Geschmack und als Antriebsmittel für Raumschiffe...

 

Kurz: Was der Captain isst, das entscheidet er immer noch alleine."

Nachtrag: Persönliches Logbuch des Captains, Kleingärtner A.: Sternzeit 11.2016

 

Der Winter naht. Die Erntezeit ist vorbei. Der Captain ist am überlegen, ob er sich nicht für's nächste Jahr 'Wasserbüffel' zulegt und Reis anpflanzt... Oder alles 'Insel Reichenau'-gleich überdacht.

 

Wie es auch den außerirdischen' Tomaten gut tat.

 

Diese haben im Gewächshaus ihre volle Pracht entfaltet.

 

 

 

 

 

Von der Fensterbank direkt in das Gewächshaus eingeflogen...

 

 

 

 

 

 

...Sonne (wenn diese denn mal da war), Erde, Wasser, Mist und viel Pflege...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...Geduld...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...lassen des Captains' Herz erfreuen...

 

 

 

 

 

 

 

 

...und wenn dann noch der Rest stimmt --> cool


Gartenfreunde Bismarckturm [-cartcount]